Startseite | LED

LED-Trocknung

Die LED-Trocknungstechnologie bietet fantastische Möglichkeiten bei der Holz- oberflächenbeschichtung. Die erzielten Oberflächen entsprechen dem hohen Niveau von UV-gehärteten Oberflächen, darüberhinaus bietet die LED- Technologie zusätzlich eine Reihe von Vorteilen: Mit dem Becker Acroma™ LED- Härtungs Lacksystem, können Sie jetzt zum erstenmal von den Vorteilen dieser neuen Technologie profitieren.

Die Vorteile:

  • Reduzierter Energieverbrauch
  • Deutlich geringere Ausschussquote beim Einsatz von Kiefer und anderen harzhaltigen Hölzern.
  • Reduzierte Wartungskosten
  • Weniger Ausfallzeiten durch Lampenausfall und Aufwärmphase
  • Verbessertes Arbeitsumfeld
  • Geringere Umweltbelastung
  • Kürzere Produktionslinien

Wer kann von der LED-Technologie profitieren?
Wenn Sie derzeit UV-härtende Lösungen nutzen oder diese zukünftig nutzen möchten, können Sie die LED-Technologie in Ihrem Holzbeschichtungsprozess implementieren. Bei Sherwin-Williams schaffen wir maßgeschneiderte LED Beschichtungslösungen, die für ein optimales Finish für nahezu jedes Segment einschließlich Wohn- und Büromöbel, Küchen und Bäder, Innenausbau und für die verschiedensten Oberflächenbeschichtungsanlagen geeignet sind.

LED-Lampen arbeiten in einem viel engeren Spektrum als UV-Lampen

Die meisten Standard-UV-Lampen haben eine UV-Spektrum, das von 200 bis über 400 nm erstreckt (UV-C,-B,-A und-V). Große Mengen an Energie werden auch im sichtbaren Bereich und als Wärme in den IR-Bereich emittiert. Darüber hinaus wird schädliches Ozon im unteren Bereich des UV-Spektrums (UV-C) erzeugt, während die Energie die im IR-Bereich produziert wird das Substrates stark erhitzt.

LEDs hingegen haben ein extrem enges UV-Spektrum von 365 oder 395nm (+-20nm) und nur eine geringe Menge an Energie wird im sichtbaren und IR-Bereich emittiert. Durch die Nutzung dieses engen Bereichs der UV-Energie, ist die Menge an Energie für die Härtung verwendet werden muss, erheblich reduziert.

LED wood curing has finally arrived